Die Europaregion aus statisticher sicht. Eine vergleichende Analyse der wirtschaftlich-sozialen Situ
in Pubblicazioni e Libri

Die Europaregion aus statisticher sicht

Eine vergleichende Analyse der wirtschaftlich-sozialen Situation im Trentino, in Südtirol und Tirol

a cura di Giovanna Fambri Mauro Marcantoni

Quarta di copertina

Statistiken sind ein Mittel, durch Zahlen die Bedeutung von Dingen zu erfassen, in der Bestrebung, qualitative oder als solche empfundene Eigenschaften auf objektive Weise darzustellen. Ziel der Statistiken in dieser Broschüre ist es, der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino anhand von Zahlen ein Gesicht zu verleihen. Die Länder der Europaregion haben gemeinsame historische Wurzeln und sind durch ihre grundlegende Einheitlichkeit verbunden. Deshalb ist es von Bedeutung festzuhalten, wie die Europaregion im Vergleich zu den jeweiligen Zugehörigkeitsstaaten dasteht und sich in Relation zu den 28 EU-Ländern positioniert. Zudem ist es unverzichtbar, sowohl die statistischen Parallelen als auch die Unterschiede innerhalb der Europaregion hervorzuheben, um deren Solidität zu messen und deren einheitliches Charakterbild noch besser zu umreißen.

Collana: Materiali di Lavoro|tsm